Lage








Der Campingplatz befindet sich etwa 3,5km von der Nordseeküste entfernt, am Ortsrand von Groede.
Groede gehört zu der Gemeinde Sluis, Provinz Zeeuws-Vlaanderen (Seeländisch-Flandern).

Sowohl das Ufer der Westerschelde als auch Belgien sind innerhalb von 15 min mit dem Auto erreichbar.
An der Nordseeküste, die mit Auto und Fahrrad in wenigen Minuten erreicht werden kann, gibt es ausreichend Parkplätze (für Fahrräder kostenlos).



Streckenbeschreibung

Antwerpen - Kennedytunnel
Für die meisten Gäste aus NRW (Grenzübergang A40 Venlo oder A4 Aachen) bietet sich die Anreise über Antwerpen an:
Von Venlo über Eindhoven bzw Aachen/Maastricht über Hasselt dem Ring Antwerpen in Richtung "Brugge" folgen.
Knapp hinter dem Kennedytunnel folgen Sie der Wegweisung rechts Richtung "Brugge". Anschließend immer der Beschilderung "Brugge" und "Zelzate" folgen (A11/Expressweg).
Nach ca. 40 km in Zelzate-Oost abfahren und der Beschilderung "Terneuzen" folgen (neue Umgehungsstrasse N62).
Ca 1,5 km hinter dem Sluiskiltunnel abfahren und über mehrere Kreisverkehre auf die N61 Richtung Breskens wechseln.
Abfahrt verpasst? Keine Panik, vor dem Westerscheldetunnel gibt es noch eine Ab-/Auffahrt, über die Sie wenden können.

Den Kreisverkehr vor Breskens 3/4 umrunden, durch das Strassendorf Boerenhol fahren und beim folgenden Kreisverkehr geradeaus (1/2 Runde).

Der Campingplatz befindet sich, aus Richtung Breskens kommend, auf der rechten Strassenseite, kurz hinter dem braunen Ortsschild (siehe Foto).

Westerscheldetunnel
Bei Überlastung des Rings und des Kennedytunnels bietet sich u.U. die Alternative über den mautpflichtigen Westerscheldetunnel an. Dieser befindet sich zwischen Ellewoutsdijk (auf Beveland/Walcheren) und Terneuzen (Zeeuws-Vlaanderen).
Informationen auf Niederländisch
Informationen in Englisch